Die Abacus Research AG verstärkt Verwaltungsrat und Geschäftsleitung


Die führende Schweizer Herstellerin von ERP-Standardsoftware für das KMU-Segment hat an einer ausserordentlichen Generalversammlung mit Rainer Kaczmarczyk einen neuen Verwaltungsratspräsidenten gewählt.



Die St. Galler Softwarefirma Abacus Research hat sich seit ihrer Gründung vor 35 Jahren durch drei HSG-Absolventen von einem Start-up zu einem Unternehmen mit über 500 Mitarbeitenden, drei Schweizer Niederlassungen und Tochterfirmen an drei Standorten in Deutschland entwickelt. Claudio Hintermann, Gründungspartner, CEO und Verwaltungsratspräsident in Personalunion, gibt das Mandat des Verwaltungsratspräsidenten an Rainer Kaczmarczyk ab. Hintermann konzentriert sich einerseits verstärkt auf die operative Führung und andererseits als Chefstratege auf die Softwareentwicklung. Er verbleibt weiterhin im Verwaltungsrat des Unternehmens.


Gleichzeitig mit dem Wechsel an der Spitze des Verwaltungsrates verstärkt Abacus die Geschäftsleitung mit Philippe Bürki als neuem CFO des Unternehmens. Bürki war bei der Genossenschaft Migros Ostschweiz während acht Jahren in der Finanzabteilung als Leiter Controlling tätig. Zuvor war er drei Jahre für die Finanzen des Russlandgeschäfts der Hotelplan Gruppe zuständig.


Die ganze Medienmitteilung als PDF:


Medienmitteilung Abacus Research AG vom
.
Download • 156KB



Quelle: Medienmitteilung Abacus Research AG, vom 30.09.2020



12 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
teamviewer-logo-670x344.png

© 2001 - 2020 WYMAG Consulting AG